Home

              SERBISCH-SCHWEIZERISCHER AKADEMIKERVEREIN

                 SRPSKO-SVAJCARSKO AKADEMSKO UDRUZENJE


            PLAVI ORKESTAR


                                                                     

                                                   WIR EMPFEHLEN / PREPORUCUJEMO:

______________________________________________________________

Das Lieblingsbuch Nr.15
Eine spannende, witzig-charmante Veranstaltung für Bücherfans
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Bekannte Zeitgenossen stellen ihre Lieblingsbücher vor.
Erfahren Sie mehr über die Lieblingsbücher von:

Stascha Bader Regisseur

Urs Heinz Aerni, Stör-Buchhändler

Moderation: Anne Rüffer & Olivia Bosshart


Könnten Sie es auf Anhieb nennen: Ihr persönliches Lieblingsbuch?

Oder fallen Ihnen gleich mehrere Titel ein, die Ihnen zu unterschiedlichen Lebenszeiten besonders wichtig waren?

Eine aufregende Suche nach dem ganz persönlichen Favoriten, nach Lese- und damit zugleich auch Lebenserinnerungen kann beginnen.
Jenseits von Bestsellercharts wollen wir wissen, welche Leseleidenschaften die Menschen umtreiben, welche Autoren und Schriftsteller ihre Lieblingsbücher verfasst haben und wann, wie und weshalb sie zu Lieblingsbüchern geworden sind. Vielleicht finden Sie am Ende der Veranstaltung eines der Bücher (oder beide?) so interessant, dass Sie es selbst lesen wollen??
Im Anschluss gibt es Gelegenheit, mit den beiden Gästen noch bei einem Glas an der Bar ins Gespräch zu kommen.


02. März 2008 | 17h
Cabaret Voltaire (ehemals Dada-Haus), Spiegelgasse 1, CH-8001 Zürich

Eintritt: CHF 20.00 (als Unkostenbeitrag)

«Live» dabei: art-tv.ch


Damit sich alle wohl fühlen, bitten wir um Anmeldungen per Email bis 1. März an:

olivia.bosshart@kion.ch  |  info@ruefferundrub.ch

www.kion.ch                             www.ruefferundrub.ch

Mit freundlicher Unterstützung durch

Buchhandlung Bodmer , - K I O N -, Rüffer und Rub

                                      ______________________________________________________________

Goran Bregovic's «Karmen with a Happy End»

Sonntag 16.03.08 19.00 Uhr, Kongresshaus Zürich

Goran Bregovic, vocals/guitar - Vaska Jankovska and 2 Bulgarian voices - Wedding & Funeral Brass Band

Eine «Oper für arme Leute» sei seine «Karmen mit einem glücklichen Ende», sagt Goran Bregovic, eine Oper für Arme, «die man auf Hochzeiten und Beerdigungen spielen kann». Der frühere Rockstar Bregovic hat sich in den letzten zwanzig Jahren als Filmmusikkomponist, mit symphonischen Projekten und mit seiner «Wedding & Funeral Band» profiliert und eine grosse Fangemeinde erschaffen. Auch sein neustes Werk «Karmen with a Happy End», meisterhaft eingespielt auf seiner neusten, umwerfenden CD, ist eine typische Bregovic-Produktion: die Musik der Gypsies vom Balkan, die Einflüsse aus Ost und West, die in Bregovics Heimat Bosnien verschmelzen, finden sich auch in diesem ungewöhnlichen Musiktheater um Verführung, Leiden und Konflikte wieder, das sich schliesslich in der Fröhlichkeit des Hochzeitsbanketts auflöst. Melodie und Tempo, ein «Trabant» vor Hochhauskulisse, Fetzen von Bizets «Carmen», verfremdet und umgesetzt mittels Blasmusik und Trommeln... Seine «Karmen» habe den Anspruch, alle folkloristischen Elemente einer Zigeuneroper zu erfüllen, erklärt Goran Bregovic, der Humanist und Kosmopolit. Grossartig.  
   
Preise
Kongresshaus Zürich: CHF 90/75/65/55 (nummerierte Sitzplätze)
 

Einziges Konzert in der Deutschschweiz                                                

______________________________________________________________